Equine Dry Needling

myofasziale Akupunktur

Die bereits seit 1970 von Jack Meagher eingeführte Stresspunkttherapie bei Pferden ist seit meinen Anfängen erfolgreicher Bestandteil meiner täglichen Arbeit. Aus der manuellen Stresspunkttherapie entwickelte sich das Equine Dry Needling. 

Dry Needling ist eine spezielle Technik, bei der die muskulären Triggerpunkte mit einer flexiblen, sterilen Akupunkturnadel genadelt werden. Dies kann dem Pferd bei muskulären Verspannungen und Faszienproblemen schnell und nachhaltig helfen. Durch das Nadeln löst sich der verspannte Muskelbereich, die gesamte Muskulatur entspannt.

Dry Needling hat nichts mit klassischer Akupunktur im Sinne der TCM zu tun.

Meist spürt man bereits nach der ersten Anwendung eine deutliche Besserung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.